mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Schreinerei, Schreiner und Tischler in Goslar, Bad Harzburg im Kreis Goslar

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Tischler oder einer Tischlerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Tischler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
37444 St. Andreasberg St. Andreasberg
38640 Goslar Altstadt, Georgenberg, Kattenberg, Oker, Rammelsberg, Rosenberg, Siemensviertel, Steinberg, Sudmerberg
38642 Goslar Jürgenohl, Kramerswinkel, Ohlhof, Oker
38644 Goslar Altstadt, Bad Harzburg, Baßgeige, Georgenberg, Hahndorf, Hahnenklee, Jerstedt, Jürgenohl, Kattenberg, Kramerswinkel, Ohlhof ...
38667 Bad Harzburg Bad Harzburg, Bettingerode, Bündheim, Göttingerode, Harlingerode, Schlewecke, Torfhaus, Westerode
38678 Clausthal-Zellerfeld Baste, Buntenbock, Clausthal-Zellerfeld, Oberschulenberg
38685 Langelsheim Astfeld, Bredelem, Langelsheim, Lautenthal, Wolfshagen
38690 Vienenburg Immenrode, Lengde, Lochtum, Vienenburg, Weddingen, Wiedelah
38700 Braunlage Braunlage, Hohegeiß
38704 Liebenburg Dörnten, Groß Döhren, Heimerode, Heißum, Klein Döhren, Klein Mahner, Liebenburg, Neuenkirchen, Ostharingen, Othfresen, Upen
38707 Schulenberg im Oberharz Altenau, Gemkenthal, Polstertal, Schulenberg, Torfhaus
38723 Seesen Bilderlahe, Bornhausen, Engelade, Herrhausen, Ildehausen, Kirchberg, Mechtshausen, Münchehof, Rhüden, Seesen
38729 Wallmoden Alt Wallmoden, Bodenstein, Hahausen, Lutter, Nauen, Neuwallmoden, Ostlutter
Anzeige

Wussten Sie schon?

Goslar - Birkenholz Vor- und Nachteile

Schreinerei / Schreiner

Hin und wieder wird ein Tischler nach der Verarbeitung von Birkenholz gefragt, da einige Menschen der manchmal stark ausgeprägten Maserung wegen Interesse für diese Holzart entwickeln. An und für sich ist dies nicht gar so verwunderlich, jedoch bringt Birkenholz einige Vor- und Nachteile mit sich. Gegen Birkenholz als Arbeitsmaterial spricht die geringe Tragfähigkeit dieses Holzes, welche es für stark beanspruchte Möbel disqualifiziert. Birkenholz ist ein sehr weiches Holz, dies kann als Nachteil angesehen werden, allerdings ist es auch dementsprechend leicht zu bearbeiten. Weiterhin trägt das geringe Gewicht der Birke und ihre von Natur aus gegen Witterung gut gefeite Struktur zur Beliebtheit dieses Baumes bei.