mobiles Siegel
10.129
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Schreinerei, Schreiner und Tischler im Kreis Kiel

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Tischler oder einer Tischlerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Schleswig-Holstein kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Schleswig-Holstein


Jetzt als Tischler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
24103 Kiel Altstadt, Damperhof, Exerzierplatz, Vorstadt
24105 Kiel Blücherplatz, Brunswik, Düsternbrook
24107 Kiel Flemhude, Landwehr, Ottendorf, Quarnbek, Rajensdorf, Stampe, Strohbrück, Suchsdorf
24109 Kiel Hasseldieksdamm, Melsdorf, Mettenhof
24113 Kiel Gaarden-Süd, Hassee, Molfsee, Rammsee, Schulensee
24114 Kiel Südfriedhof
24116 Kiel Schreventeich
24118 Kiel Ravensberg
24143 Kiel Gaarden-Ost, Gaarden-Süd
24145 Kiel Gaarden-Süd, Kronsburg, Meimersdorf, Moorsee, Neumeimersdorf, Poppenbrügge, Rönne, Schlüsbek, Wellsee
24146 Kiel Elmschenhagen-Süd
24147 Kiel Elmschenhagen-Nord
24148 Kiel Ellerbek, Wellingdorf
24149 Kiel Neumühlen-Dietrichsdorf
24159 Kiel Friedrichsort, Holtenau, Pries, Schilksee, Wik
Anzeige

Wussten Sie schon?

Kiel - Comeback der Tischler - Särge

Schreinerei / Schreiner

Eine Beerdigung ist zwar ein trauriger Anlass einen Tischler zu beauftragen, allerdings ist es der Wunsch vieler den letzten Gang eines geliebten Angehörigen möglichst angemessen zu gestalten. Wie ginge dies besser, als mit liebevoller Handarbeit? Im Wandel der letzten Jahre haben industriell gefertigte Särge einen sehr hohen Marktanteil erreichen können, dies gilt vor allem für billige, importiere Ware. Der Tischler ist hierbei immer mehr in den Hintergrund gedrängt worden. Allerdings setzte in den letzten Jahren ein Umdenken ein, denn fast niemand war sich der Tatsache bewusst, dass Särge von Tischlern oft wesentlich billiger und umweltfreundlicher sind als ihre industrielle Konkurrenz. Weiterhin bietet Handarbeit den simplen Vorteil jeden Sarg gemäß der Maße seines Besitzers anzufertigen, und somit etwas individuelles für die letzte Reise zu schaffen.