10.960
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Schreinerei, Schreiner und Tischler im Kreis Kitzingen

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Tischler oder einer Tischlerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Tischler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
96160 Geiselwind Burggrub, Dürrnbuch, Ebersbrunn, Füttersee, Geiselwind, Gräfenneuses, Haag, Hammermühle, Hohnsberg, Holzberndorf, Hutzelmühle ...
97318 Biebelried Biebelried, Hoheim, Hohenfeld, Kaltensondheim, Kitzingen, Repperndorf, Sickershausen, Westheim
97320 Albertshofen Albertshofen, Buchbrunn, Großlangheim, Mainstockheim, Sulzfeld
97332 Volkach Astheim, Dimbach, Eichfeld, Escherndorf, Fahr, Gaibach, Krautheim, Köhler, Obervolkach, Rimbach, Volkach
97334 Sommerach Nordheim, Sommerach
97337 Dettelbach Bibergau, Brück, Dettelbach, Effeldorf, Euerfeld, Mainsondheim, Neuses am Berg, Neusetz, Schernau, Schnepfenbach
97340 Martinsheim Enheim, Gnodstadt, Gnötzheim, Marktbreit, Martinsheim, Segnitz, Unterickelsheim
97342 Marktsteft Iffigheim, Marktsteft, Michelfeld, Obernbreit, Seinsheim, Tiefenstockheim, Wässerndorf
97346 Iphofen Birklingen, Dornheim, Hellmitzheim, Iphofen, Mönchsondheim, Nenzenheim, Possenheim
97348 Rödelsee Fröhstockheim, Hüttenheim, Markt Einersheim, Markt Herrnsheim, Rödelsee, Willanzheim
97353 Wiesentheid Feuerbach, Geesdorf, Reupelsdorf, Untersambach, Wiesentheid
97355 Wiesenbronn Abtswind, Atzhausen, Castell, Greuth, Haidt, Kleinlangheim, Rüdenhausen, Wiesenbronn, Wüstenfelden
97357 Prichsenstadt Altenschönbach, Bimbach, Brünnau, Järkendorf, Kirchschönbach, Laub, Neudorf, Neuses am Sand, Prichsenstadt, Stadelschwarzach
97359 Schwarzach Düllstadt, Gerlachshausen, Hörblach, Münsterschwarzach, Schwarzenau, Stadtschwarzach
Anzeige
Geld verdienen im Nebenjob

Wussten Sie schon?

Kitzingen - Birkenholz Vor- und Nachteile

Schreinerei / Schreiner

Hin und wieder wird ein Tischler nach der Verarbeitung von Birkenholz gefragt, da einige Menschen der manchmal stark ausgeprägten Maserung wegen Interesse für diese Holzart entwickeln. An und für sich ist dies nicht gar so verwunderlich, jedoch bringt Birkenholz einige Vor- und Nachteile mit sich. Gegen Birkenholz als Arbeitsmaterial spricht die geringe Tragfähigkeit dieses Holzes, welche es für stark beanspruchte Möbel disqualifiziert. Birkenholz ist ein sehr weiches Holz, dies kann als Nachteil angesehen werden, allerdings ist es auch dementsprechend leicht zu bearbeiten. Weiterhin trägt das geringe Gewicht der Birke und ihre von Natur aus gegen Witterung gut gefeite Struktur zur Beliebtheit dieses Baumes bei.